Haartransplantation Türkei Vorher Nachher Ergebnisse

„Ich fühl mich deutlich attraktiver, selbstbewusster und vor allem deutlich glücklicher! Jeden morgen wenn ich mich im Bad im Spiegel sehe, fühl ich mich glücklicher!“

Vorher-Nachher Bilder via Email erhalten:

Vorher-Nachher Bilder via Whatsapp erhalten:

Eine durchwegs positive Haartransplantation Türkei Erfahrung

Eine fachkundige Haartransplantation in der Türkei dreht die Zeit um einige Jahre zurück – und das dauerhaft. Anders als bei Shampoos, Tinkturen oder Medikamenten bleibt der Effekt des medizinischen Eingriffs nicht nur ein paar Wochen oder Monat bestehen. Er bleibt für immer bestehen. Ehemalige Patienten der Dr. Serkan Aygin Clinic können das nur bestätigen. Das überzeugende nachher Ergebnis begleitet sie für den Rest ihres Lebens.

Nicht aber nur wegen der vielen positiven Erfahrungsberichte und der anziehenden Vorher Nachher Bilder entschließen sich immer mehr Haarausfall-Geplagte in Europa, eine Transplantation in der Türkei durchführen zu lassen. Auch die langjährige Erfahrung von Klinikleiter Dr. Serkan Aygin weckt ihr Vertrauen. Wer sich seit mehr als 25 Jahren intensiv mit dem Bereich der Haartransplantation beschäftigt, muss sein medizinisches Handwerk bestens beherrschen. 

Bei Dr. Serkan Aygin ist dies definitiv der Fall. Inzwischen erzielt der national und international angesehene Chirurg eine außergewöhnliche Anwuchsrate von 98 %. Selbst den European Award in Medicine 2019 sicherte er sich mit seinen herausragenden medizinischen Errungenschaften. Die beneidenswerten Resultate der Dr. Serkan Aygin Clinic sind aber weit mehr als nur Statistik und Marketing. Sie wirken sich positiv auf das gesamte Haartransplantation Türkei vorher nachher Ergebnis aus. Da nahezu alle transplantierten Haare fest mit der Kopfhaut des Patienten verwachsen, bleiben kaum Lücken im Haarkleid zurück. Der Patient tritt die Heimreise nach Deutschland mit jugendlicher Frische und neuem Selbstvertrauen an.


 
„Man kann ohne Haare stylen das Haus verlassen, Wahnsinn! Das habe ich glaube ich mit 19 das letzte mal gemacht!“

Fortschritt hat einen Namen: FUE & DHI

Der große Erfolg der Dr. Serkan Aygin Clinic hat nicht zuletzt mit den modernen Transplantationstechniken zu tun. Von Anfang an setzt das erfahrene Team auf die innovativsten Methoden auf dem aktuellen Markt – genau genommen auf die DHI Haartransplantation und die Saphir FUE Methode.

Das Erfolgsgeheimnis der Saphir FUE Technik ist die Klinge. Hier bedient sich der Chirurg nicht der klassischen Stahlklinge, sondern der Saphirklinge. Der große Vorteil: Saphir ist deutlich härter und feiner als sein Gegenstück aus Stahl. So arbeitet er nochmal um ein Vielfaches präziser. Umso gleichmäßiger wirkt später das finale Ergebnis. Die einzelnen Grafts verschmelzen nahezu nahtlos mit der Kopfhaut des Patienten. Kein einziges Graft tanzt aus der Reihe. Genau so gelingt Dr. Serkan Aygin ein erstaunlich natürliches Resultat mit Wiedererkennungswert. Ob von den Geheimratsecken, Glatzen oder kahlen Stellen – der Haarverlust wird so gut wie unsichtbar – für einen selbst und für andere.

Dasselbe lässt sich auch von der DHI Haartransplantation behaupten. Die technische Raffinesse: Entnahme und Einpflanzung gehen direkt ineinander über. Umso kürzer ist die Haarfollikel von der Nährstoffversorgung abgeschnitten. Und je kürzer sie von der Nährstoffversorgung abgeschnitten ist, desto besser stehen ihre Überlebenschancen. Und je mehr Haarfollikel überleben, desto voller, kräftiger und natürlicher erscheint später das Haarkleid.

In nur 12 Monaten zum neuen Lebensglück

Einige Patienten erwarten bereits ein, zwei Tage nach der Haartransplantation in Istanbul sichtbare Ergebnisse. Doch volles Haar braucht eben seine Zeit. Erst, wenn sich die Grafts vollständig von dem Stress der Operation erholt haben, darf sich der Patient über volle und gesunde Haare freuen. Zuvor kann es jedoch zum sogenannten Shock-Loss kommen: Die Haare fallen aus – jedoch nur vorerst. Nach und nach kehren sie wieder zurück – wenn anfangs auch nur als feiner Flaum. Im Laufe der Monate entwickelt sich jedoch mehr und mehr gesundes und dichtes Haar. Das endgültige Ergebnis ist nach neun bis zwölf Monaten sichtbar. Jetzt hat es der Patient endlich geschafft: Die lichten Stellen, Geheimratsecken und Glatzen sind für immer verschwunden. Der Vorher Nachher Vergleich liefert den eindeutigen Beweis.

Ein täuschend natürliches Ergebnis ist aber keine Selbstverständlichkeit. Ganz im Gegenteil: Gleich mehrere Faktoren müssen für das persönliche Traumresultat erfüllt sein, und zwar:

1. Eine erfahrene, innovative Klinik wie die Dr. Serkan Aygin Clinic mit zentraler Lage in Istanbul

2. Eine professionelle Beratung unmittelbar vor dem medizinischen Eingriff

3. Eine sorgfältige Haaranalyse zur Beurteilung der Art und Schwere des Haarausfalls

4. Eie richtige Technik (bestenfalls die Saphir FUE Transplantation oder DHI Technik)

5. Grafts, die exakt an der natürlichen Haarlinie des Patienten verlaufen

Haartransplantation Türkei vorher nachher_Zeitlinie

Haartransplantation Frauen: Auf beide Geschlechter spezialisiert

Männer sind zwar deutlich häufiger von Haarausfall betroffen, trotzdem macht die Alopezie auch vor Frauen nicht Halt. Für das weibliche Geschlecht ist der optische Makel besonders schwer zu ertragen. Das gängige Schönheitsideal lässt keinen Platz für lichtes Haar und Geheimratsecken. Umso mehr Patientinnen entscheiden sich für eine Haartransplantation mitten in Istanbul. Verglichen mit gleichrangigen deutschen Kliniken schneidet die Türkei im Vorher Nachher Vergleich mindestens genauso gut ab, wenn nicht sogar besser.

Viele Patientinnen begeben sich guten Gewissens in die erfahrenen Hände der Dr. Serkan Aygin Clinic im Herzen von Istanbul – aus gutem Grund. Das türkische Transplantationszentrum von Dr. Serkan Aygin ist nicht nur auf Haartransplantationen bei Männern, sondern auch bei Frauen spezialisiert. Seit vielen Jahren wirbt die angesehene Klinik mit überzeugenden Nachher Ergebnissen – online wie offline. Eines der schlagkräftigsten Argumente: Für den Eingriff ist noch nicht einmal eine Komplettrasur nötig. So ist die Patientin bereits wenige Wochen nach dem medizinischen Eingriff wieder voll gesellschaftsfähig.

Welcher Fußballer hatte eine Haartransplantation?

Das Team von taff Prosieben und Dr. Serkan Aygin klären auf, wieso Fußballer Haarprobleme haben und wer sich alles einer Haartransplantation unterzogen hat.
Link zum Interview vom 15.05.2020: