Augenbrauentransplantation bei der Dr. Serkan Aygin Clinic

Was Sie alles über den Ablauf und das Ergebnis einer Transplantation der Augenbrauen wissen sollten

Die Braue ist ein Schutzschild des Auges. Zuverlässig hält sie uns die Sicht frei. Neben ihrer schützenden kommt ihr aber auch eine emotionale Rolle zu. Sie spiegelt unsere Emotionen wider und gilt damit als essenzieller Teil unserer Mimik. Doch nicht immer sei ihr eine ästhetische Fülle vergönnt. Angeborene Fehlbildungen, Brandwunden, Traumata, Hormonstörungen, Stress und Hauterkrankungen nehmen ihr ihre natürliche Schönheit. Die Augenbrauentransplantation stellt sie wieder her.

Augenbrauentransplantation, dauerhaft zu schönen Brauen

Permanent Make ups schenken der Braue zwar ebenfalls ein dichtes natürliches Haarkleid, eine dauerhafte Lösung sind sie allerdings nicht. Während die neu gewonnene Fülle nach wenigen Monaten wieder verloren geht, bleibt sie bei der Augenbrauentransplantation dauerhaft bestehen. Sie ist schließlich die einzige Behandlung, die in der Brauenregion neues Haarwachstum in Gang bringt.

Um schwachen oder nicht mehr vorhandenen Bewuchs authentisch aufzubessern, greift der Chirurg auf Eigenhaar zurück. In der Regel bezieht er die zu verpflanzenden Haare aus dem Hinterkopf oder Nacken des Patienten. Aus einfachem Grund: Da diese Regionen kaum unter Haarausfall zu leiden haben, zeichnen sie sich durch eine überdurchschnittliche Dichte aus. So sind die Transplantate bei erfolgreichem Ablauf nicht mehr von den ursprünglichen Brauenhaaren abzugrenzen.

Ablauf einer Augenbrauentransplantation

Dr. Serkan Aygin schwört für ästhetisch geformte Augenbrauen auf die renommierte FUE Methode, die Follicular Unit Extraction. Ihr hautschonendes Vorgehen erlaubt selbst bei Teil- oder Komplettverlust der Dichte des Haarwuchses ein harmonisches Resultat.

Zunächst geht es um die Gewinnung einzelner Haarfollikel (Haarwurzeln) aus dichter bewachsenen Körperregionen, bevorzugt aus dem Hinterkopf. Die Anzahl der Spenderhaare ist von Patient zu Patient verschieden. Ausschlaggebend ist der festgelegte Auffüllbereich. Bei Dr. Serkan Aygin beispielsweise verlangen Augenbrauentransplantationen im Schnitt 150 bis 200 Haarwurzeln.

Die Entnahme der Spenderhaare erfolgt beim FUE Verfahren mittels einer hauchdünnen Hohlnadel. Ihr Durchmesser beträgt maximal 0,7 Millimeter. Um möglichst feine Follikel zu gewinnen, werden zuvor Haut-, Fett- und Gewebereste behutsam entfernt.

Vor der Einpflanzung werden die ausgewählten Hautregionen für eine schmerzfreie Behandlung örtlich betäubt. Schritt für Schritt transplantiert der Mediziner die einzelnen Haarfollikel in die Brauenregion. Hierfür schafft er winzige Zugänge in der oberen Hautschicht.

Bei der Transplantation achtet der Mediziner millimetergenau auf die Wuchsrichtung der Follikel. Sind sie nicht in Einklang mit dem restlichen Haarkleid, verliert das Ergebnis an Natürlichkeit. Als Faustformel gilt:

  • 90 Grad-Winkel zur Gesichtsmitte
  • 45 Grad-Winkel in Ohrenrichtung

Da der Eingriff ambulant und dank der sanften FUE Technik schmerzfrei abläuft, kann der Patient wenige Stunden danach wieder den Heimweg antreten.

Zwischen der dritten und fünften postoperativen Woche gehen die Spenderhaare zunächst wieder verloren. Experten sprechen von Schock-Haarausfall. Dieser Zustand ist jedoch nur vorübergehend. Drei bis fünf Monate nach der Behandlung wachsen sie dauerhaft nach. Das endgültige Brauenkleid stellt sich nach rund 10 Monaten ein.

Mit Dr. Serkan Aygin zur perfekten Braue

Der erste Blick geht ins Gesicht, meist in die Augen. So stehen unsere Brauen ständig im Fokus. Umso mehr Präzision und Fingerspitzengefühl erfordert die Verpflanzung der Haarwurzeln bei der FUE Augenbrauentransplantation. Die natürliche Haarlinie muss eingehalten werden. Ein Meister seines Fachs ist Dr. Serkan Aygin, einer der renommiertesten ästhetischen Chirurgen in Istanbul.

Seit mehr als 23 Jahren widmet sich der Mediziner dem anspruchsvollen Fachgebiet der Haartransplantation. Dazu zählen aber nicht allein die Kopfhaar- und Bartransplantation. Auch Augenbrauentransplantationen gehören seinem Spezialgebiet an. Mit einer beachtlichen Erfolgsrate von über 95 Prozent gibt Dr. Serkan Aygin seinen Patienten ihren natürlichen Gesichtsrahmen zurück. Seine Preise bewegen sich aufgrund der niedrigen Personalkosten weit unter den üblichen Marktpreisen in Deutschland.

Haben Sie noch offene Fragen?

Kontaktieren Sie uns über WhatsApp